Buchtipp: Neuerscheinung

29,90
inkl. MwSt.
Versandkosten gelten innerhalb Deutschlands
In den Warenkorb

Das Praxisnahe 1x1 des Schröpfens

1. Auflage 2012            
             Deutsch
            171 Seiten, Spiralbindung, ca. 200 mm x 270 mm, 498g
 
Pro BUSINESS Verlag
ISBN: 978-3-86386-218-3
           

Kurzbeschreibung

Alternative Therapieformen geraten heute mehr und mehr in unser Blickfeld. Oft lindern sie dort, wo die Schulmedizin nicht ausreichend helfen kann. 

Die Schröpftherapie ist eine uralte Methode, die ihre Wurzeln in fast allen Kulturen auf der ganzen Welt hat. Als klassisches Ab- und Ausleitungsverfahren fördert Schröpfen die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an und stimuliert das Immunsystem. So werden Heilungsprozesse beschleunigt, das Gewebe entschlackt und die Spannung der Muskulatur reguliert. Nahezu alle Organsysteme können erfolgreich therapiert und Beschwerden gelindert werden. 

Ausgehend von den Erfahrungen in der eigenen Praxis stellt Esther Wurster-Ilg nun erstmalig sowohl klassische als auch moderne Schröpfverfahren nebeneinander vor. 

Mit dem elektronisch steuerbaren Gerät HeVaTech PRV 02 kann neben dem Vakuum auch eine Pulsation erzeugt werden.

Diese Impulse weisen eine stärkere durchblutungsfördernde Wirkung als das klassische Schröpfen auf, indem das gesamte Gewebe angehoben wird. So werden die tiefer liegenden Schichten besser erreicht. 

Im vorliegenden Buch kann anhand beschriebener Symptome die geeignete Schröpfmethode ermittelt werden. Zahlreiche Abbildungen illustrieren den Text und zeigen die richtige Anwendung in der Praxis. 

 

Aus dem Inhalt:

  • Das Pischingersystem,
  • Die Head'schen Zonen und die Segmenttherapie ,
  • Klassisches Schröpfen und Schröpfen mit dem HeVaTech PRV 02,
  • Blutiges Schröpfen, trockenes Schröpfen und Schröpfkopfmassage,
  • Hauptindikationen und Kontraindikationen ,
  • Die Schröpftherapie bei den häufigsten Krankheiten und Beschwerden

Ein Buch aus der Praxis für die Praxis, das Lehrende, Lernende, Patienten und Therapeuten gleichermaßen informiert.

Mehr anzeigen >>


Das Praxisnahe 1x1 des Schröpfens

29,90inkl. MwSt.
Versandkosten gelten innerhalb Deutschlands
1. Auflage 2012            
             Deutsch
            171 Seiten, Spiralbindung, ca. 200 mm x 270 mm, 498g
 
Pro BUSINESS Verlag
ISBN: 978-3-86386-218-3
           

Kurzbeschreibung

Alternative Therapieformen geraten heute mehr und mehr in unser Blickfeld. Oft lindern sie dort, wo die Schulmedizin nicht ausreichend helfen kann. 

Die Schröpftherapie ist eine uralte Methode, die ihre Wurzeln in fast allen Kulturen auf der ganzen Welt hat. Als klassisches Ab- und Ausleitungsverfahren fördert Schröpfen die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an und stimuliert das Immunsystem. So werden Heilungsprozesse beschleunigt, das Gewebe entschlackt und die Spannung der Muskulatur reguliert. Nahezu alle Organsysteme können erfolgreich therapiert und Beschwerden gelindert werden. 

Ausgehend von den Erfahrungen in der eigenen Praxis stellt Esther Wurster-Ilg nun erstmalig sowohl klassische als auch moderne Schröpfverfahren nebeneinander vor. 

Mit dem elektronisch steuerbaren Gerät HeVaTech PRV 02 kann neben dem Vakuum auch eine Pulsation erzeugt werden.

Diese Impulse weisen eine stärkere durchblutungsfördernde Wirkung als das klassische Schröpfen auf, indem das gesamte Gewebe angehoben wird. So werden die tiefer liegenden Schichten besser erreicht. 

Im vorliegenden Buch kann anhand beschriebener Symptome die geeignete Schröpfmethode ermittelt werden. Zahlreiche Abbildungen illustrieren den Text und zeigen die richtige Anwendung in der Praxis. 

 

Aus dem Inhalt:

  • Das Pischingersystem,
  • Die Head'schen Zonen und die Segmenttherapie ,
  • Klassisches Schröpfen und Schröpfen mit dem HeVaTech PRV 02,
  • Blutiges Schröpfen, trockenes Schröpfen und Schröpfkopfmassage,
  • Hauptindikationen und Kontraindikationen ,
  • Die Schröpftherapie bei den häufigsten Krankheiten und Beschwerden

Ein Buch aus der Praxis für die Praxis, das Lehrende, Lernende, Patienten und Therapeuten gleichermaßen informiert.


Mehr anzeigen >>


Weitere Literatur

Schröpfen ein seit Jahrtausenden erfolgreich angewandtes Naturheilverfahren
Das Schröpfen greift unmittelbar in die Selbstregulierung des Körpers ein und unterstützt diesen beim Kampf gegen Krankheiten.
Durch die rasante Entwicklung der Pharmaindustrie geriet das Schröpfen leider in Vergessenheit.
Während früher die bewährte Heilmethode mit Ton- und Bambustöpfen, später mit Gläsern, erfolgreich angewandt wurde, hält das Schröpfen, dank modernster Technik, heute wieder Einzug in die Medizin.
Die Kombination moderne Technik und bewährtes Heilverfahren bieten ungeahnte Therapiemöglichkeiten.